Home

Aktuelle Bauinformationen

Keine aktuellen Bauinformationen vorhanden.

Aktuell

Fitnessübungen am Arbeitsplatz

28.06.2017

Die BRAC-Formel und ihre Bedeutung für Ihre Gesundheit
Haben Sie sich schon mal gefragt, wieso eine Schulstunde in der Regel 45 Minuten dauert, eine Vorlesung an der Uni 90 Minuten – und damit ungefähr gleich lang wie ein durchschnittlicher Spielfilm? Unser Körper kann maximal 90 Minuten am Stück leistungs- und konzentrationsfähig sein! Basic Rest Activity Cicle (BRAC) nennen die Forscher den optimalen Zyklus, bei dem sich 70 bis 90 Minuten Aktivität mit 10 bis 20 Minuten Pause abwechseln. Wobei Pause nicht zwingend heisst, dass Sie da gar nichts tun, Löcher in die Luft starren oder den Kopf aufs Pult legen.

Stehen Sie auf und bewegen Sie sich!
Nun können die wenigstens von uns im Büro die Eieruhr stellen und alle 90 Minuten einmal um den Block joggen. Und doch: Bauen Sie mehr Pausen ein – und binden Sie Bewegung in den natürlichen Büroalltag ein, indem Sie zum Beispiel Abfalleimer, Drucker und Ordner so weit weg vom Schreibtisch platzieren, dass Sie zu deren Benutzung aufstehen müssen. Trinken Sie Ihren Kaffee im Stehen; planen Sie Besprechungen, bei denen Sie sich Notizen machen müssen, am Stehpult – und brainstormen Sie mit Ihren Kollegen bei einem Spaziergang statt im Sitzungszimmer.

Mikro-Übungen am Arbeitsplatz:
Ziehen Sie während der Schreibtischarbeit immer mal wieder die Schultern aktiv zu den Ohren, halten Sie die Spannung ca. 10 Sekunden, lassen Sie dann los. Kreisen Sie mit dem Schultern, wobei Sie die Arme einmal locker hängen lassen, ein anderes Mal anwinkeln. Wippen Sie mit den Füssen oder lassen Sie diese Kreisen. Spannen Sie die Gesässmuskeln an und lassen Sie nach einigen Sekunden wieder los. Stellen Sie sich vor, an Ihrem Kopf sei oben eine Schnur befestigt. Spüren Sie, wie jemand Sie an dieser Schnur hochzieht, bis Rücken und Nacken schön gestreckt sind …

Turnen am Schreibtisch? – Aber sicher!
Auf Ergotopia finden Sie 18 Tipps für mehr Bewegung am Arbeitsplatz, inklusive Videos mit Übungen. Weitere Übungen, v.a. für den Rücken, gibt es von Fit und gesund oder auf der Webseite von DAK.

Gibt’s da auch eine App dazu?

Klar – sogar mehrere:
•    Workrave – terminiert kleinere und grössere Pausen
•    Healthy Break – gibt’s für iOS oder Android
•    6 verschiedene Apps hat der Spiegel getestet: Büro-Fitnessapps im Test

Und hier noch ein Schmankerl für Freunde von witzigen Gadgets:
10 best Desk Exercise Equipment

Und jetzt müssen Sie uns entschuldigen. Wir joggen kurz zur Kaffeemaschine!



Hauptkontakte

Facility Manager | Wincasa AG
Herr Marcel Fleury
FM Verantwortlicher

Kontaktieren
 
Facility Manager | Wincasa AG
Herr Miro Maticek
FM Verwantwortlicher

Kontaktieren
 
Administrator | Wincasa AG
Frau Astrid Thommen
FM Verantwortliche

Kontaktieren
 
Facility Manager | ISS / Wincasa
Herr Lothar Roller
Facility Manager

Kontaktieren